„Sie haben Post!“

Wie einige von euch, die sich zum Symposium „Ökonomisierung der Wissenschaft“ angemeldet haben, bestimmt schon gemerkt haben, sind heute die neusten Infos zur Workshop-Einteilung rausgegangen. Leider müssten wir euch auch mitteilen, dass der Workshop „Forschungsgruppen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft“ aus gesundheitlichen Gründen nicht stattfinden wird. Wir wünschen der Referentin an dieser Stelle gute Besserung! Alle Teilnehmer*innen, die diesen Workshop als erste Priorität angegeben hatten, werden den Workshop ihrer Zweitwahl besuchen können.

Wir freuen uns euch am Freitag in Frankfurt am Main begrüßen zu dürfen!

Für alle, die sich nicht zum Symposium angemeldet haben und trotzdem kommen möchte, gibt es die Möglichkeit die öffentliche Podiumsdiskussion „Wissenschaft zwischen öffentlicher Verantwortung und Ökonomisierungsdruck“ (Freitag 27. Januar 2017, 18 Uhr), den Einführungsvortrag „Akademischer Kapitalismus? Wandel von Wissenschaft durch ökonomische Verflechtungen“ (Samstag, den 28. Januar 2017, 10 Uhr) oder die Keynote „Die Ökonomisierung der Wissenschaft“ (Samstag, den 28. Januar 2017, 19:00h) zu besuchen.

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*